Systemische Familienberatung

Stress mit den Kindern?

Stress mit der Schule?

Stress mit dem Partner?

Stress mit zu pflegenden Angehörigen?

Und Sie mittendrin!?



Mütter, Väter oder Kinder erscheinen nie als Einzelperson. Sind sie doch eingebettet in ein familiäres System. Schon aus dieser Sichtweise heraus, ergibt sich der Ansatz der Beratung. Familien leben in ganz unterschiedlichen Konstellationen und unter sehr diversen sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen. Somit ist Klient*in und Zielvorstellung immer auch im System zu sehen. Zur Hilfe zur Selbsthilfe gehört auch das nutzen von Ressourcen dieses Systems. Ziel- und Beratungsinhalt gibt Klient*in vor! Gerne im geschlechterreflektierten Setting (M/M, F/F)